Und hier der vorerst letzte Workshop:
Medi-Cosplay Cosplay & Gesundheit
Thema ist Medi-Cosplay sprich Cosplay und Gesundheit. In dem kleinen Vortrag erkläre ich
was wichtig bei Hygiene und Umgang mit eigener Gesundheit zu beachten ist um das
böse Erwachen nach einem Conwochenende zu vermeiden. Das geht von Con-Survival,
über Make-Up Hygiene ,über korrektes Abbinden und Korsetttragen bis zu
Kontaktlinsen (Basics, für Spezialfälle arbeite ich gerade einen extravortrag
gemeinsam mit meinem Augenheilkundedozenten aus) . Dabei gebe ich auch Beispiele
was alles schiefgehen kann und wieso es empfehlenswert ist sich an ein paar
Grundregeln zu halten. Hinterher kann man mich auch gerne zu allem anderen wo der
buchstäbliche Schuh drückt fragen
Zu mir: 26, Medizinstudentin im letztem Jahr :P
Mein Vortrag ist daher keine Laien-Erfahrungserzählung sondern auch fachlich
fundiert , ich hatte bei der Erstellung von diesem Unterstützung von diversen Abteilungen

Und hier der letzte Showact für die Bam Con:
Jan-Marten Block
Moin.
Bei meinem Showact geht es vor allem um 2 Dinge: Musik und Gesang.
Ich habe die Ehre bekommen euch mit meiner Gitarre und meinem Gesang unterhalten zu dürfen.
Welche Lieder werde ich singen?
Die Lieder, welche ich euch Vortragen werde sind sehr verschieden. Deutsch, Englisch, Pop, Rock
und Balladen. In meiner Setlist ist alles vorhanden. Und da wir ja auf einer Anime-Con sind, dürfen
auch keine Anime-Openings fehlen.
Schnuppert doch gerne mal vorbei und lasst euch überraschen!

Und noch mehr gute Nachrichten für Cosplayer:
Ihr habt ein Cosplay, dass ihr der Welt unbedingt genauer zeigen wollt?
Dazu noch keine Angst davor im Rampenlicht zu stehen?
Dann sind unsere Cospaly-Wettbewerbe genau das Richtige für euch.
Am Samstag könnt ihr Einzeln oder in der Gruppe mit einem spannenden Auftritt oder am Sonntag beim japanischen Wettbewerb durch eure bloße Ausstrahlung überzeugen. (Nur im Einzel möglich)
Die Anmeldungen finden aus organisatorischen Gründen nur vor Ort am Infostand statt. Aber bitte denkt dran, ein ausgedrucktes Referenzbild mitzubringen, damit die Jury euch auch genau und fair bewerten kann.
Wir freuen uns auf euch.